Aktivitäten und Gratulationen im Jahr 2017

Gertud Widmoser 75

Liebe Gertrud,
der Theaterverein wünscht dir zu deinem Ehrentage alles Gute und beste Gesundheit.
Für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei deinem Feste, herzlichen Dank.

Erwin u. Erika Hotter´s Diamantene Hochzeit

Liebe Erika,
Lieber Erwin,

der Theaterverein möchte sich für die Einladung zu eurem besonderen Hochzeitsfeste, der Diamantenen Hochzeit, auf das allerherzlichste bedanken.
Wir sind sehr gerne gekommen und möchten euch auf eurem weiteren Lebensweg viel Gesundheit und gemeinsame Lebensfreude wünschen.

Die Bilder sprechen mehr als tausend Worte. -Danke-

 

Martha Gruber 75

Liebe Martha,
der Theaterverein wünscht dir zu deinem Ehrentage alles Gute und beste Gesundheit.
Für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei deinem Feste, herzlichen Dank.

Erna Neuhauser 60

Liebe  Erna,

wir vom Theaterverein sind gekommen dir zu deinem Ehrentage,
                    dem 60. Geburtstag zu gratulieren.
Wir wünschen dir dazu und für die weitere Zukunft beste Gesundheit und viel Lebensfreude.  Viel Freude wünschen wir dir mit deinem Seppi und deiner Familie.

Der Theaterverein und im Besonderen der Vorstand möchte dir Dank sagen für deine Treue zum Verein und dem Gespür für die Gemeinsamkeit.
Doch leider bleibt die Zeit nicht stehen, das können wir an uns am besten sehen. Für die Einladung zu deinem wunderschönen Fest in harmonischer Atmosphäre nochmals herzlichen Dank und alles Gute.

Liebe Erna,

schon 60., das glaubt dir doch keiner,
vielleicht einer, der Seppi, er ist doch deiner?
Oder sind das die lieben Jungen,
an der Achterbahn zu Hockenheim, Zeltweg oder der Lausitz,
gesagt getan, es war ja nur ein Witz.

Der Theaterverein weiß es und sagt es nicht weiter,
denn das ist für diesen Verein doch viel g´scheiter.
Der weiß ja gar nicht was er an dir hat, sagt der Seppi,
denn wenn Sitzung ist, ist er der Deppi!
Die Ordner eingepackt in der netten kleinenTasche
und gestapelt jeder mit einer separaten  Masche.
Nein, das sind ja nur die einzelnen Rubriken
die man kann dann gleich durchblicken.
In dem Gewirr der vielen Sachen,
Fasching, Gauder, Theater, Fasching, Nikolaus und mehr,
gibt es ja nicht viel zu lachen.
Alles soll doch fein geordnet sein
und deshalb sind die Mascherln drein.
Welch Glück, dass es auch noch den Otto gibt,
denn der macht  ihr das Glas nicht trüb.
Er hilft ihr nur so nebenbei, sagt er,
doch das glaub ich nicht mal einerlei.
Ich denk, es ist ein richtiges Gespann
wie zwischen Ehefrau und Mann.
Sie dreh´n die Zahlen hin und her
als wenn sie nur Papiergeld währ´n.
Rechnungen mit schlechten Fakten,
legt sie einfach zu den alten Akten.
Deshalb  ist sie auch fest gebrüstet
und steht der Kassaprüfung steht´s gerüstet.
In allen Zeilen nur gute und positive Zahlen
macht den Kassaprüfern steht´s und immer Qualen!
Von der Schminke ganz zu schweigen,
möchte ich nicht einmal die Karte zeigen.
Die vor 35 Jahren hat begonnen,
die Zeit, als Künstlerin der Maske,
wäre in den letzten Jahren bald zerronnen.
 
Doch die Stärke die du hast, gab dir immer wieder Kraft,
zu stehen wo du immer standst,
am Tagwerk und der Wirklichkeit,
dem Gefühl der Gleichheit und der Ehrlichkeit,
zu sein, wie wir dich brauchen.
Fels, wenn es Schwierigkeiten gibt
und Mutter wenn es verlorene Schafe zu hüten gilt.

Liebe Erna,
vor 7 Jahren war es für mich ein Geschenk,
ich glaub es war Gottes Gelenk,
als er dich mir als neugierige Kassiererin empfohlen
und bis heute noch nicht gestohlen.

Doch wünschen möchte ich dir heute zu deinem 60iger,
alles erdenklich Gute an Gesundheit, Zuversicht  und Lebensfreude,
und dass du weiterhin  mit Weitblick deine Familie und den Theaterverein erhalten bleibst.

                                         Alles Gute Erna.

Gruß Josef

Manuela Flörl 50

Liebe Manuela,
der Theaterverein wünscht dir zu deinem Ehrentage alles Gute und beste Gesundheit.
Für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei deinem Feste, herzlichen Dank.
Wir hoffen, dass du uns auch weiterhin mit deinem Geschick und der Liebe zum Verein Freude schenken wirst.

Paul Gruber 80

Liebe Paul,
der Theaterverein wünscht dir zu deinem Ehrentage alles Gute und beste Gesundheit.
Für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei deinem Feste, herzlichen Dank.

Konrad Sattler 70

Lieber Konrad,
zu deinem Ehrentage wünscht dir der Theaterverein alles Gute und beste Gesundheit für dich und deine Familie.
Hab viel Freude mit deinen Hobbys und im speziellen mit der Braukunst.
Gambinius wirst du ja genannt und bist dafür bekannt im ganzen Land!

Für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei deinem Feste, herzlichen Dank.
Wir hoffen, dass du uns auch weiterhin mit deinem Geschick und der Liebe zum Verein unsterstützen wirst.

Theresia Brindlinger 75

Liebe Thresal,
der Theaterverein wünscht dir zu deinem Ehrentage alles Gute und beste Gesundheit.
Für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei deinem Feste, herzlichen Dank.
Wir hoffen, dass du uns auch weiterhin mit deinem Geschick des Theaterspiels und der Liebe zum Verein unsterstützen wirst.

Max Huber 70

Lieber Max,

wir vom Theaterverein sind gekommen dir zu deinem Ehrentage,
                    dem 70. Geburtstag zu gratulieren.
Wir wünschen dir dazu und für die weitere Zukunft beste Gesundheit und viel Lebensfreude.  Viel Freude wünschen wir dir mit deiner Karoline und deiner Familie.

Der Theaterverein möchte dir Dank sagen für deine Treue zum Verein und all deine freiwillig geleisteten Dienste im Sinne der Gemeinschaft.
Doch die Zeit, sie bleibt nicht stehen, das können wir an uns am besten sehen. In diesem Sinne nochmals alles Gute und danke für die Einladung zu deinem wunderschönen Feste.