Vorankündigung Nikolauseinzug 2014

Mittwoch 4.12.2014
Beginn: 17.00 Uhr

Der Umzug führt wie gewohnt vom Freizeitpark beginnend über den Bahnhof durchs Dorf zum Pavillon. Ebendort spricht der Nikolaus in einfühlsamer Weise zu den Kindern und führt anschließend die Gabenverteilung durch.

Der Nikolaus freut sich schon auf Groß und Klein!

Eintreffen und Einzug

Nikolauseinzug 2014

Am 4. Dezember fand wie die letzten Jahre der Nikolauseinzug in all seiner Pracht zum 37. Mal statt.
Bestens vorbereitet startete der Umzug pünktlich um 17:10 Uhr unter reger Beteiligung der Mitglieder des Theater-Vereines, einer Bläsergruppe der Bundesmusikkapelle, Krampusse vom befreundeten Höllischen-Verein und die Schäfer-Gruppe Landgut Zapfenhof in bewährter Weise mit einer Herde Schafe.

Für die Verkehrsregelung und Sicherheit aller Beteiligten stellte sich die Feuerwehr Zell in freiwilliger Weise wie gewohnt für dieses aufregende Ereignis unserer Kleinkinder wieder zur Verfügung.

Einen ganz erfreulichen Aufschwung konnte man heuer erkennen, bei den vielen Engel-Kindern, welche dem Umzug  einen ganz besonderen Charakter bescherten.
Viel Freude bereiteten aber auch die kleinsten und jüngsten Hirten. Die Angespanntheit all dieser jungen Mitgestalter kann man aus den Gesichtern in allen Facetten aus den Bildern ablesen.
Der Nikolaus (wie die letzten Jahre verkörpert durch Franz Wechselberger)  mit seinen Helfer-Engeln in der beleuchteten Pferdekutsche ist die Augenweide des Einzuges.
Der Gabenwagen gezogen durch eine Gruppe von Krampussen wird wenn der Nikolaus nicht aufpassen kann von dem Christkindel Engel in besonderer Weise beschützt.
Am Rande des Umzuges, auf ausgewählten Plätzen hörte man vorweihnachtliche Weisen gespielt von der Bläsergruppe der Bundesmusikkapelle.
Am Pavillon-Platz erinnerte der Nikolaus gute Taten zu setzen um den Nächsten und den armen Mitmenschen zu helfen. Nach ermunternden Worten an die Kinder Gutes zu tun folgte die Gabenverteilung.
Hierzu möchte angemerkt werden, dass diese ohne Hektik und Drängelei bewältigt wurde.

Abschließend möchte der Vorstand des Vereines an alle Mitwirkenden und Gönnern dieser Veranstaltung ein herzliches DANKE aussprechen.

Kurzfilm des Einzuges

Zum abspielen hier auf diesen Link klicken!

https://www.youtube.com/watch?v=3sGSa27-xFc

Am Pavillon-Platz