Der Theatersommer 2014 in Zell ist leider schon wieder Geschichte

Der Vorstand des Vereins möchte sich aber nochmals bei all den zahlreichen Besuchern, Gönnern und dem gesamtem Team des Veranstaltungsreigen auf das allerherzlichste bedanken. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und den nächsten Theatersommer.

Heiratsfieber am Sonnenhof

heißt das Stück, das im Sommer 2014 gespielt wird.
Es ist ein Ländliches Lustspiel um die Liebe
von Hans Strasser - Lang.

Die 1. Aufführung ist am Samstag, 5. Juli um 20:15 Uhr
weitere Aufführungen: jeden Mittwoch im Juli und August um 20:15 Uhr.

Zur Inhaltsangabe:
Zenzl, eine alleinstehende Frau, bewirtschaftete mit ihrer von ihrem Mann verlassenen Tochter Vroni, und dessen jungen Tochter Leni den Sonnenhof. Die Gemeinde suchte zum Gauderfest Unterkünfte für Trachtler. Die Bäuerin jedoch war strikt dagegen männliche Trachtler auf ihrem religiösen Hof aufzunehmen. Nur einem gewährte sie Unterkunft, dem Sohn ihrer besten Freundin. Durch Zufall aber, traf ihre Tochter Vroni ihren Lebensretter, der wiederum den Sohn ihrer Freundin kannte. So nahm das Schicksal seinen Lauf, das mit viel Turbulenz, hervorgerufen von den zwei einfältigen Bediensteten, für alle zufrieden endete.

Regie:
Helene Herunter

Regieassistenz:
Johann Wechselberger

Zuseher Sitzeinteilung